Get the Flash Player to see this rotator and
activate Javascript
Deutsch Newsletter | Mitgliedschaft | Kontakt | Impressum |

SeiteNews
Türkische Gemeinde in Deutschland

Türkische Gemeinde in Deutschland

   Der TBB ist Mitglied der
 Türkischen Gemeinde in Deutschland
Berlin gegen Nazis

Berlin gegen Nazis

TBB auf Facebook

arvato - Dein Job in Istanbul

arvato

Theater 28 - Interkulturell aktiv e.V.

theaterinterkulturell-banner

     

Veranstaltungshinweis: Fest der Vielfalt, 01.02.2015, 13 Uhr, Brandenburger Tor

fest_der_vielfalt_400

FEST DER VIELFALT - für Weltoffenheit und ein buntes Miteinander
**Gemeinsam mit großartigen Musikern, Deutschlands besten Poetry Slammern und spannenden Rednern für eine vielfältige und bunte Gesellschaft.**.... [weiter]


 

PM: TBB begrüßt die Beschlüsse der SPD-Fraktion, aber...

In einer ersten Stellungnahme begrüßte die Sprecherin des Türkischen Bundes in Berlin-Brandenburg (TBB), Ayşe Demir die gleichstellungs- und flüchtlingspolitischen Beschlüsse der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus.   [ weiter ]

ayse_demir_01

 


TBB-Demonstrationsaufruf: Gedenken heißt handeln! NoBärgida, No Racism!

 

Unter dem Motto "Gedenken heißt Handeln! NoBärgida, No Racism!" ruft das Bündnis gegen Rassismus für den 26.01.2015 zu einer Demonstration auf. Der TBB unterstützt diesen Aufruf. [weiter]

Berlin gegen Nazis - Wir sind viele


Berliner Gericht verurteilt Vermieterin wegen ethnischer Diskriminierung

Berliner Gericht verurteilt Vermieterin wegen ethnischer Diskriminierung

Erstmalig auf bundesweitem Wohnungsmarkt: Berliner Gericht verurteilt Vermieterin zur Zahlung von 30.000 Euro Entschädigung wegen ethnischer Diskriminierung von türkeistämmiger Familie

Das Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg hat jetzt eine für das Antidiskriminierungsrecht wegweisende Entscheidung - Az.: 25 C 357/14 - getroffen: Es verurteilte eine Vermieterin einer Familie mit türkischer Migrationsgeschichte zur Zahlung von 30.000 Euro (je 15.000 Euro pro Kläger) wegen Verletzung des zivilrechtlichen Benachteiligungsverbots gem. § 19 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG).... [weiter]


DGB und Türkischer Bund warnen vor Spiel mit dem Feuer 

DGB und Türkischer Bund warnen vor Spiel mit dem Feuer

„Fanatische Islamisten haben mit dem Islam genau so wenig gemeinsam wie Pegida mit einer Toleranzbewegung“.

Der DGB-Bezirk Berlin und Brandenburg und der Türkische Bund in Berlin und Brandenburg warnten angesichts des Massakers von Paris Rechtspopulisten wie AfD und Pegida , Wasser auf ihre Mühlen zu lenken und Ressentiments gegen Flüchtlinge und Migranten sowie Migrantinnen zu schüren. Doro Zinke und Ayşe Demir, Sprecherin des TBB, erklärten, ... [ weiter ]


PM: TBB verurteilt antisemitischen Angriff in Berlin 

In der Neujahrsnacht wurde in der Berliner U-Bahn ein Fahrgast antisemitisch beleidigt und körperlich angegriffen. Der TBB verurteilt diesen feigen Angriff auf das Schärfste. [weiter]

 

TBB


TBB-PM: Berliner Polizei kommt ihrer Vorbildfunktion nach

Die Berliner Polizei kommt ihrer Vorbildfunktion nach: Zahl der Migrantinnen und Migranten bei der Berliner Polizei steigt. Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg (TBB) hat die Aussagen des Polizeipräsidenten Klaus Kandt zur Einstellung von Migrant*innen bei der Berliner Polizei begrüßt.   [ weiter ]

ayse_demir_01

 


Im Kontext NSU - Welche Frage stellen Sie?

Ayşe Demir - Stellvertr. Bundesvorsitzende der TGD

Konzept für eine bundesweite Plakataktion im öffentlichen Raum
Geplant für ein Jahr | mit wechselnden Fragen auf Werbegroßflächen | in 20 Städten bundesweit

Welche Frage würden Sie formulieren, könnten Sie nur eine einzige in die Öffentlichkeit stellen – bzw. in welcher Frage läßt sich für Sie das Ungeheuerliche am Geschehen im Zusammenhang  mit der NSU Mordserie am ehesten fassen?

Mehr Informationen zur Aktion finden Sie hier.


Der TBB bietet ab sofort auch Beratung in der Ausländerbehörde an

labo_400 
 
Rechtliche Beratung in der Ausländerbehörde (Ra Stefan Köllner)
 
Montags  08.00 – 10.00 Uhr
 
Landesamt für Bürger- und
Ordnungsangelegenheiten (LABO)
- Ausländerbehörde -
Raum 163
Friedrich-Krause-Ufer 24
13353 Berlin


Spendenaktion

Hilfe für notleidende Kinder aus ŞENGAL und KOBANE

Hilfsbund für Kinder aus ŞENGAL und KOBANE

Wir, ein Hilfsbund verschiedener gemeinnütziger Vereine, Organisationen und Unternehmen aus Berlin, möchten durch unsere Aktion „Wir sammeln Spielzeuge und Kinderkleidung für notleidende Kinder aus Sengal und Kobane“ versuchen, den geflohenen bzw. vertriebenen und vor allem den traumatisierten Kindern, die zurzeit noch ums Überleben kämpfen müssen, zu helfen. [mehr]


 Alle News

 

     
28.01.2015 - News

Veranstaltungshinweis: Fest der Vielfalt am 01.02. Brandenburger Tor

FEST DER VIELFALT - für Weltoffenheit und ein buntes Miteinander**Gemeinsam mit ... [ weiter ]
25.01.2015 - Presseerklärung

PM: TBB begrüßt die Beschlüsse der SPD-Fraktion, aber….

Berlin, den 25.01.2015Pressemitteilung In einer ersten Stellungnahme begrüßte die ... [ weiter ]
TBB Beratungsangebote

TBB Beratungsangebote

Der TBB bietet ab sofort auch Beratung in der Ausländerbehörde an
TBB - LABO

Rechtliche Beratung in der
Ausländerbehörde (Ra Stefan Köllner)

Montags  08.00 – 10.00 Uhr

Landesamt für Bürger- und
Ordnungsangelegenheiten (LABO)
- Ausländerbehörde -
Raum 163
Friedrich-Krause-Ufer 24
13353 Berlin